Navigation überspringen
 

Qualitätsmanagement

Westfalen AG (Muttergesellschaft der Westfalen Gas Schweiz GmbH) führt seit 1992 ununterbrochen ein zertifiziertes Qualitätsmanagement gemäss ISO 9001. Ohne dieses wären einige unserer Leistungen nicht zu erbringen. Denn die Westfalen AG ist auch Hersteller von Lebensmittelzusatzstoffen, Pharmazeutischer Unternehmer/ Arzneimittelhersteller, Prüfstelle für Druckgeräte, Hersteller von Maschinen, Zugelassener Versorger für die öffentliche Gasversorgung, Hersteller von einfachen Druckgeräten sowie akkreditiertes Prüf- und Kalibrierlabor. In allen qualitätsrelevanten Arbeitsgebieten ist die Westfalen AG deshalb gemäss DIN EN ISO 9001 von der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS) mit Sitz in Frankfurt zertifiziert.

Die Westfalen Gas Schweiz GmbH ist seit November 2015 erfolgreich angeschlossen an die Gruppen-Zertifizierung nach ISO 9001.

In den "Grundsätzen der Qualitätspolitik der Westfalen AG" ist festgeschrieben: "Nicht wir als Unternehmen entscheiden, was Qualität ist, sondern unsere Kunden. Die Erfüllung der Anforderungen unserer Kunden ist für uns genauso wichtig wie die Erfüllung der Erwartungen unserer Kunden an sämtliche Dienstleistungen unseres Unternehmens." Dabei liegt es in der Verantwortung aller Mitarbeiter, die Qualitätsstandards zu erreichen. Sämtliche organisatorische, kaufmännische und technische Tätigkeiten, die Auswirkungen auf die Qualität haben, werden systematisch geplant, gesteuert, überwacht kontinuierlich verbessert. Die Kräfte werden auf Fehlervermeidung konzentriert. Das schafft zufriedene Kunden und senkt den Aufwand bei der Fehlerbeseitigung. "Nicht die Frage nach dem Schuldigen steht im Mittelpunkt entdeckter Fehler, sondern die Frage nach dem zukünftig besseren Weg", lautet daher ein weiterer Grundsatz unserer Qualitätspolitik.