Navigation überspringen
 

Pharmagase

Pharmagase Secudur®

Secudur® - die Gase-Marke für pharmazeutische Anwendungen

Welche Anforderungen muss ein Gas erfüllen, das bei der Fertigung pharmazeutischer Produkte zum Einsatz kommt? Reichen allgemeine, industrielle Massstäbe oder legen Sie Wert auf die Einhaltung international definierter Qualitätsstandards?

Die Secudur®-Linie der Westfalen Gruppe wurde speziell für die Anforderungen der pharmazeutischen Industrie entwickelt.

Produktlinie Secudur®

Secudur® O, gasförmig, verdichtet

Secudur® O

gasförmig, verdichtet
Reinheit 99,995 Vol.-%
Bezeichnung Secudur® O

Nebenbestandteile

Kohlendioxid 5 Vol.-ppm
Feuchte 5 Vol.-ppm
Kohlenmonoxid 5 Vol.-ppm
Lieferformen In Stahlflaschen und Bündeln mit 12 Flaschen
Flaschen-/Behältervolumen 50 l 12 x 50
Inhalt (m3) 10,6 127,2
Fülldruck (bar) 200 200

Falls nicht anders vermerkt, bezieht sich der Fülldruck auf 288,15 K (15°C) und der Inhalt auf 288,15 K (15°C) und 1,013 bar.

Eigenschaften brandfördernd
Ventilanschluss SN 219 505/2 | (G 3/4) (DIN 477 Nr. 9)
Schulterfarbe weiß (RAL 9010)
Weitere Informationen
 

Secudur® N, gasförmig, verdichtet

Secudur® N

gasförmig, verdichtet
Reinheit 99,999 Vol.-%
Bezeichnung Secudur® N

Nebenbestandteile

Kohlenmonoxid 5 Vol.-ppm
Kohlendioxid 5 Vol.-ppm
Feuchte 5 Vol.-ppm
Sauerstoff 3 Vol.-ppm
Lieferformen In Stahlflaschen und Bündeln mit 12 Flaschen
Flaschen-/Behältervolumen 50 l
Inhalt (m3) 9,6
Fülldruck (bar) 200

Falls nicht anders vermerkt, bezieht sich der Fülldruck auf 288,15 K (15°C) und der Inhalt auf 288,15 K (15°C) und 1,013 bar.

Eigenschaften erstickend
Ventilanschluss SN 219 505/8 | (W 24,32 x 1/14) (DIN 477 Nr. 10)
Schulterfarbe schwarz (RAL 9005)
Weitere Informationen
 

Secudur® N, gasförmig, verdichtet, 300 bar

Secudur® N

gasförmig, verdichtet
Reinheit 99,999 Vol.-%
Bezeichnung Secudur® N

Nebenbestandteile

Kohlenmonoxid 5 Vol.-ppm
Kohlendioxid 5 Vol.-ppm
Feuchte 5 Vol.-ppm
Sauerstoff 3 Vol.-ppm
Lieferformen In Stahlflaschen und Bündeln mit 12 Flaschen
Flaschen-/Behältervolumen 12 x 50 l
Inhalt (m3) 158,4
Fülldruck (bar) 300

Falls nicht anders vermerkt, bezieht sich der Fülldruck auf 288,15 K (15°C) und der Inhalt auf 288,15 K (15°C) und 1,013 bar.

Eigenschaften erstickend
Ventilanschluss DIN 477-5 Nr. 54 | CEN Nr. 1
Schulterfarbe schwarz (RAL 9005)
Weitere Informationen
 

Secudur® N, flüssig, tiefkalt

Secudur® N

flüssig, tiefkalt
Reinheit 99,999 Vol.-%
Bezeichnung Secudur® N

Nebenbestandteile

Kohlenmonoxid 5 Vol.-ppm
Kohlendioxid 5 Vol.-ppm
Feuchte 5 Vol.-ppm
Sauerstoff 3 Vol.-ppm
Lieferformen Für ortsfeste und mobile Tankanlagen

Eigenschaften erstickend
Ventilanschluss anlagenspezifisch
Schulterfarbe keine, vorschriftsmäßige Transportkennzeichnung nach ADR
Weitere Informationen
 

Secudur® Ar, gasförmig, verdichtet

Secudur® Ar

gasförmig, verdichtet
Reinheit 99,999 Vol.-%
Bezeichnung Secudur® Ar

Nebenbestandteile

Stickstoff 5 Vol.-ppm
Sauerstoff 2 Vol.-ppm
Feuchte 3 Vol.-ppm
Kohlenwasserstoffe 1 Vol.-ppm
Lieferformen In Stahlflaschen und Bündeln mit 12 Flaschen
Flaschen-/Behältervolumen 50 l
Inhalt (m3) 10,7
Fülldruck (bar) 200

Falls nicht anders vermerkt, bezieht sich der Fülldruck auf 288,15 K (15°C) und der Inhalt auf 288,15 K (15°C) und 1,013 bar.

Eigenschaften erstickend
Ventilanschluss SN 219 505/7 | (W 21,8 x 1/14) (DIN 477 Nr. 6)
Schulterfarbe dunkelgrün (RAL 6001)
Weitere Informationen
 

Secudur® He, gasförmig, verdichtet

Secudur® He

gasförmig, verdichtet
Reinheit 99,999 Vol.-%
Bezeichnung Secudur® He

Nebenbestandteile

Sauerstoff 2 Vol.-ppm
Feuchte 3 Vol.-ppm
Methan 1 Vol.-ppm
Kohlenmonoxid 5 Vol.-ppm

Falls nicht anders vermerkt, bezieht sich der Fülldruck auf 288,15 K (15°C) und der Inhalt auf 288,15 K (15°C) und 1,013 bar.

Eigenschaften erstickend
Ventilanschluss SN 219 505/7 | (W 21,8 x 1/14) (DIN 477 Nr. 6)
Schulterfarbe braun (RAL 8008)
Weitere Informationen
 

Secudur® C, unter Druck verflüssigt

Secudur® C

unter Druck verflüssigt
Reinheit 99,995 Vol.-%
Bezeichnung Secudur® C

Nebenbestandteile

Kohlenmonoxid 5 Vol.-ppm
Stickstoffmonoxid + Stickstoffdioxid 2 Vol.-ppm
Gesamt Schwefel 1 Vol.-ppm
Feuchte 5 Vol.-ppm
Lieferformen Gas mit Flüssigphase in Stahlflaschen und Bündeln
Flaschen-/Behältervolumen 50 l
Inhalt (kg) 37,5
Dampfdruck (bar) 50,9

Falls nicht anders vermerkt, bezieht sich der Dampfdruck auf 288,15 K (15°C) und der Inhalt auf 288,15 K (15°C) und 1,013 bar.

Eigenschaften geruchlos
Ventilanschluss SN 219 505/7 | (W 21,8 x 1/14) (DIN 477 Nr. 6)
Schulterfarbe grau (RAL 7037)
Weitere Informationen
 

Secudur® SL, gasförmig, verdichtet

Secudur® SL

gasförmig, verdichtet
Reinheit
Bezeichnung Secudur® SL
Bestandteile
Sauerstoff 21,75 Vol.-%
Stickstoff Rest

Nebenbestandteile

Feuchte 5 Vol.-ppm

Falls nicht anders vermerkt, bezieht sich der Fülldruck auf 288,15 K (15°C) und der Inhalt auf 288,15 K (15°C) und 1,013 bar.

Eigenschaften
Ventilanschluss SN 219 505/2 | (G 3/4) (DIN 477 Nr. 9)
Schulterfarbe leuchtendgrün (RAL 6018)
Weitere Informationen
 

 

Passend zu Ihren Anwendungen

Für die vielfältigen Anwendungen in der pharmazeutischen Industrie erhalten Sie von Westfalen das perfekt passende Pharmagas. Wenngleich Secudur®-Pharmagase keinen Arzneimittel- sondern Hilfsstoff-Status haben - und somit auch nicht am Menschen eingesetzt werden dürfen - sind sie in der Pharmaproduktion extrem nützlich.