Navigation überspringen
 

Geschichte

Ein junges Unternehmen mit grosser Erfahrung

Abfüllwerk und Hauptgebäude

Die Westfalen Gas Schweiz GmbH wurde im Juni 2001 mit Sitz in Möhlin bei Basel gegründet.

Unser Unternehmen, eine Tochtergesellschaft der deutschen Westfalen AG, verfügt inzwischen über eine flächendeckende Vertriebsinfrastruktur in allen Regionen der Schweiz. Zum Lieferprogramm gehören Industriegase, Schweiss- und Schweissschutzgase, Lasergase, Medizin- und Analysegase sowie eine grosse Zahl unterschiedlichster, die Ozonschicht nicht schädigender Kältemittel.

Die Westfalen Gas Schweiz GmbH betreibt zur Zeit über 50 Lieferstellen in allen drei Landesteilen. Wir haben bewusst darauf verzichtet, eine eigene zentrale Logistik aufzubauen. Wir vertreiben unsere Produkte über die bestehenden Logistikstrukturen unserer Vertriebspartner vor Ort. Typischerweise sind dies Stahlhändler. Bei Vertriebspartnern, die nicht über einen eigenen Lieferservice verfügen, kooperieren wir mit lokalen Transportunternehmen.

Ein weiterer wesentlicher Unterschied zu unseren Wettbewerbern ist unsere Neutralität in Bezug auf Geräte und Anlagen, da wir mit keinem Hersteller verbunden sind. Eine wichtige Voraussetzung für die objektive Anwenderberatung.

Bei Grossverbrauchern, die mit tiefkalt verflüssigten Gasen wie Argon, Kohlendioxid, Sauerstoff oder Stickstoff versorgt werden, erfolgt die Lieferung mit Tankwagen von Westfalen. Die von diesen Anwendern benätigten Tankanlagen und Kaltvergaser stellt ebenfalls Westfalen.

Westfalen Gas Schweiz GmbH beschäftigt zur Zeit 30 Mitarbeiter. Unser Ziel ist es, unseren Kunden ein vielseitiges Sortiment unterschiedlicher technischer Gase zu bieten. Wir wollen zu den wettbewerbsstärksten und innovativsten Unternehmen gehören. Gemeinsames Merkmal aller Produkte sind die besonderen Anforderungen, die sich aus Beschaffung, Produktion, Lagerung, Transport und Versorgungstechnik ergeben. Sie erfordern ein aktuelles sicherheits-technisches Wissen, zuverlässige Logistik und spezielles versorgungs- und anwendungstechnisches Know-how.

Die sich in der dezentralen Organisation unserer Vertriebs- und Serviceaktivitäten ausdrückende Kundennähe ist zugleich eine Geisteshaltung, die den Kunden, seine Wünsche und Aufgaben, in den Mittelpunkt unserer Überlegungen stellt. Dazu gehören insbesondere hohe Lieferbereitschaft, ausgeprägter Service und die Beratung über den wirtschaftlichen und umweltschonenden Produkteinsatz.

Mit dem Bezug des neuen Füllwerkes und des Bürogebäudes am 22. Juli 2011 an der Sisslerstrasse 11, in 5074 Eiken AG, dem neuen Hauptsitz, durften wir einen weiteren Meilenstein in unserer Firmengeschichte setzen. Das eigene Füllwerk bietet Flexibilität im Service und neue Chancen im Markt.